top of page

Die SMV

Komm in unsere Gemeinschaft und gestalte die Schule mit!

IMG_0979.jpeg
„Habe Mut, dich deines
eigenen Verstandes zu bedienen‘‘

Dieses Zitat stammt von Immanuel Kant, dem Namensgeber unseres Gymnasiums. Er wollte die Menschen dazu anregen, eigenen Ideen nachzugehen und sie umzusetzen. Dies versuchen wir auch als SMV mit unserer Arbeit zu erreichen. Unser Ziel ist es, die Schüler*innen zum Mitwirken am Schulleben zu motivieren und eine Zusammenarbeit mit den Lehrkräften zu fördern.

Die SMV setzt sich zum einen aus den in den einzelnen Klassen in Mehrheitswahl ermittelten Klassensprecher*innen und deren Stellvertreter*innen zusammen, zum anderen steht sie allen Interessierten offen. Wir treffen uns als Gruppe regelmäßig, um neue Projekte und Aktionen für unsere Schulgemeinschaft zu planen. Dabei werden wir kräftig von unseren vier Schülersprecher*innen sowie unseren beiden Verbindungslehrkräften unterstützt. Wir lachen viel und sind zu einer richtigen Gemeinschaft zusammengewachsen, freuen uns jedoch auch immer über neue Mitglieder, die uns helfen, neue Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen.

Auf eine tolle Zeit!


Ihr habt Fragen? Schreibt uns einfach per Mail!

SMV 2023/24

Schulsprecher*innen

Simon Hauser (K1)

Linea Meyer (10c)

Verbindungslehrkräfte

Frau Gencaslan

Herr Herbst

IMG_0959.jpeg

Vertrauensschüler*innen

Als Vertrauensschüler*innen helfen wir bei Konflikten und sorgen für ein harmonisches Miteinander am IKG

Wir sind für Euch da!

Grundvoraussetzung für einen ausgeglichenen Schulalltag und produktives Lernen ist ein harmonisches Miteinander. Dieses Zusammenleben fördern wir: die Vertrauensschüler*innen!

Wir sind in den Bereichen Gesprächsführung in Konfliktsituationen und Vertrauensaufbau geschult und ausgebildet. Zu unseren Aufgaben gehört es, zwischen von Streit und Mobbing Betroffenen durch Gespräche Vertrauen aufzubauen und dadurch Konflikte zu lösen. Unser Ziel ist es, Mobbing einzudämmen, um damit für ein besseres Schulklima zu sorgen.

Mittlerweile sind die Vertrauensschüler*innen auch durch weitere Projekte, wie z. B. durch die Einführung des Klassenrates bei den Fünftklässler*innenn und eines Präventionsworkshops zum Thema Cyber-Mobbing in den Klassen 5/6 im letzten Jahr, zu einem festen Bestandteil des Schullebens geworden. Wir sind immer für Euch da!

bottom of page